Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Aktueller Bericht über Olivenölpanscher:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/fake-food-die-tricks-der-lebensmittelfaelscher-102.html 

 

 Markttermine 9 - 14. Dezember

noch offen

 

 

 

------------------------------------------------------------------ 

Angelo und Fine Angelis 

Lappenbergsallee 30

20257 Hamburg

Tel: 015779435102

email: fines-olivenoel@gmx.de

Gerne senden wir Euch weitere Infos zu und freuen uns über Eure Anfrage:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Ständige Bezugsmöglichkeiten in Hamburg/Kiel:

-Abholung in  Hamburg-Lappenbergsallee und Kiel-Düsternbrook nach tel. Absprache

-Wochenmarkt: bei Christian

Dienstags:      Isestrasse (ca. Hausnummer 14) Mittwochs:     Grelckstrasse - Lokstedt Donnerstags: Turmweg (bei der Kirche) Freitags:          Isestrasse (ca. Hausnummer 14) Samstags:      Grundstrasse

 

Besucht uns auch auf Facebook

oder schaut unseren Film auf  youtube  an:


 

 

Wiederbefüllen von Ölflaschen:

Ihr müsst vor jedem neuen Befüllen die Flasche heiß auswaschen; der Ölfilm der am inneren Rand der Flasche sitzen bleibt oxidiert, wird ranzig und beeinträchtigt das frisch nachgefüllte Öl.
Sollte das Öl hartnäckiger angetrocknet sein, könnt ihr zum Reinigen zusätzlich Reiskörner in die Ölflasche geben. Durch gutes Schütteln wird die Flasche so zusätzlich mechanisch gereinigt, speziell bei Flaschen mit einer außergewöhnlichen Form. Nach dem Reinigen braucht die Flasche nur noch zu trocknen.
Eine gründliche Reinigung ist natürlich auch für den Korken, Schraubverschluss, Ausgießer – je nachdem was ihr verwendet – notwendig.


Umfüllen der Kanister:
Um die Oxidation zu redzieren, sind unsere Kanister ziemlich voll befüllt. Vor dem Umfüllen in Flaschen auf den Kopf stellen, da sich die wertvollen Schwebstoffe am Boden absetzen. Bei der ersten Umfüllung den Ausgießer von oben in einen Trichter positionieren. Ist der Ausgießer unten, entsteht zu viel Druck und es ist schwierig umzufüllen.

Schaut Euch auch das Video auf youtube an:


Lagerung von Olivenöl:
Olivenöl wird am besten gut verschlossen an einem dunklen und kühlen Ort (10 bis 16 °C) gelagert. Einige Öl-Bestandteile sind anfällig gegen Oxidation durch Luftsauerstoff. Deshalb solltet Ihr Eure Olivenölflasche immer gut verschließen. Auch UV-Licht, beispielsweise durch direkte Sonneneinstrahlung, fördert diese Alterungsprozesse im Öl.

Im Kühlschrank hält sich Olivenöl sehr lange. Die Kälte verändert zwar die Beschaffenheit des Öls, es flockt aus und wird zähflüssig, jedoch schadet es nicht der Qualität des Olivenöls. Sobald das Öl wieder Zimmertemperatur erreicht hat, ist das Öl wieder in seinen ursprünglichen, klaren oder naturtrüben, viskosen Zustand zurückversetzt und genießbar.

 

Haltbarkeit:

Olivenöl wird für den Handel seit Jahrzehnten zu 80% in bewährte Weißblech-Kanistern abgefühlt.

 Für die mehrjährigen Aufbewahrung werden Edelstahlkanister verwendet.

Olivenöl hat eigentlich kein echtes Verfallsdatum. Wir geben rund 18 Monate nach der Abfüllung als Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) an, nach 18 Monaten hat es etwas an geschmacklichen und gesundheitsfördernden Eigenschaften verloren, ist aber noch lange genießbar. Manche Hersteller empfehlen Kanister in Flaschen umzufüllen, beim umfüllen kommt das Öl aber auch wieder mit viel Sauerstoff in Kontakt.

Wir empfehlen Euch, im November wenn unser frisches Olivenöl fertig ist, nur eine  Jahresration zuzulegen.

Unsere Kunden legen sich ihren Jahresverbrauch in Kanistern an und weil unser Öl immer ganz frisch abgefüllt wird, hat es auch nach 12 Monaten kaum an Charakter verloren.

Die Qualität eines Olivenöls misst sich unter anderem am Anteil der freien Fettsäuren. Dieser wird nach einjähriger richtiger Lagerung (dunkel und kühl) bei FINE`S Olivenöl auch weiterhin unter 0,5% liegen.